Visitenkarten und Geburtstage

Neulich habe ich mich mit einer Bekannten über Visitenkarten unterhalten und wir haben auch darüber geredet, auf der Visitenkarte, den eigenen Geburtstag anzugeben.

Sie kannte auch jemanden, der das selbst gemacht hat und ich finde die Idee ist es wert, dass ich sie euch vorstelle, damit Ihr darüber nachdenken könnt, ob sie nicht etwas ist, was ihr auf euren Karten nutzen könnt.

Hier mal eine Beispielkarte, die meine Bekannte in Ihrer Sammlung hat:

Wenn ihr genau hinschaut, werdet Ihr feststellen, dass auf der Karte auch der Geburtstag mit genannt ist.

Wenn ihr euch jetzt fragt „Wieso um alles in der Welt hat die Dame ihr Geburtsdatum auf Ihre Visitenkarte gepackt?“ – ja genau deswegen hat sie das gemacht. Ihr seid nicht die ersten, die sich diese Frage stellen und genau darum geht es.

Die Bekannte, der die Karte gehört, wird nach dem Geburtsdatum gefragt, wenn sie diese Karte verteilt. Eben weil es ungewöhnlich ist, den Geburtstag auf der Karte anzugeben, äußern sich die Leute dazu.

Die Visitenkarte wird genutzt, um Werbung für einen Grußkartenservice zu machen. Geburtstage sind ja eindeutig ein traditioneller Anlass, um Grußkarten zu versenden. Wenn man also mit einem Gespräch über das Thema Geburtstag beginnt, ergibt sich sicher auch die Möglichkeit, auch auf den dazu passenden Service hinzuweisen.

Manche Leute mögen es auch, auf der Visitenkarte die Geburtstage bekannter (oder berüchtigter) Persönlichkeiten zu nennen oder zum Beispiel die Geburtstage von Kollegen in der Firma oder dem Geschäftszweig oder vielleicht sogar die Geburtstage von Leuten, die man bewundert.

Die Leute tendieren dazu, Visitenkarten zu behalten, die lustige oder interessante Informationen (über den üblichen Inhalt hinaus) enthalten.

Hier also für den Anfang einige Geburtstage berühmter Persönlichkeiten (einige mehr andere weniger bekannt):

  • Micky Mouse (Cartoonfigur) : 18. November
  • Barack Obama (US-Präsident): 4. August
  • Brad Pitt (Schauspieler): 18. Dezember
  • Taylor Swift (am. Country-Sängerin):13 Dezember
  • Bill Gates (Microsoft-Gründer) : 28 Oktober
  • Angela Merkel (dt. Bundeskanzlerin): 17. Juli
  • Thomas Gottschalk (Moderator): 18. Mai
  • Heidi Klum (Model, Moderatorin): 1. Juni