Save-the-Date Karten – Aber bitte richtig schön!

Save-the-Date-Karten sind heutzutage beinahe unerlässlich und dabei mehr als nur eine Postkarte. Der Grund dafür ist, dass man sehr zeitig in der Lage ist, relativ genau zu wissen, wie viele Personen zur Hochzeit kommen werden. Wenn Sie die Save-the-Date-Karten jedoch verschicken, sollten Sie die Gäste, die noch nicht geantwortet haben, daran erinnern, sich zu melden. Dieser Prozess führt potenziell zu Trödeleien und das sollten Sie tunlichst vermeiden. Die Save-the-Date-Karten beinhalten heutzutage viel mehr, als nur den Ort, das Datum und die Hochzeitsnamen. Sie können sogar mehr Informationen enthalten, als die Einladungskarte selbst und das ist auch gut so. Ihre Gäste brauchen Zeit, um zu planen, festzulegen und zu organisieren, wie Sie zu Ihrer Hochzeit kommen. Darum sind Save-the-Date-Karten so wichtig. Sie erlauben es Ihren Gästen, frühzeitig über Ihre bevorstehende Hochzeit Bescheid zu wissen. Einschließlich über Informationen wie Hotels, Reisedetails und einen Link zu Ihrer Hochzeits-Website. All das gibt Ihren Gästen die Möglichkeit, die Reise rechtzeitig zu planen und zu organisieren. Es ist super, diese Informationen in Ihrer Save-the-Date-Karte einzubeziehen, denn Sie sollten damit nicht warten, bis Sie die Einladungen heraussenden. Das Bereitstellen von genügend Informationen, die nützlich für die Gäste sind, kann sehr entscheidend sein.

Save The Date Karte Beispiel 2

Sie sollten es mit den Informationen jedoch nicht übertreiben.

Wie übertreibt man? Indem man die Hochzeitsliste in den Save-the-Date-Karten erwähnt. Es ist komplett unpassend, das auf die Karten zu drucken. Es gibt geeignete Plätze für die Hochzeitsliste, wie Ihre Hochzeits-Website. Ihre Gäste sollten sich nicht verpflichtet fühlen, Geschenke zu machen. Wenn Sie es auf der Karte mit angeben, gibt das ein falsches Signal. Wenn Sie ein Geschenk erhalten, sollte es von Herzen kommen und nicht, weil Ihre Gäste sich verpflichtet gefühlt haben. Obwohl Save-the-Dates meistens Karten sind, muss dem nicht so sein. Etwas, das wirklich heraus sticht, ist ein Save-the-Date-Magnet. Es ist eine super Alternative, da er haftet und Ihre Gäste ständig an Ihren großen Tag erinnert. Magneten gehen nicht in riesigen Stapeln unter, sondern werden irgendwo angeheftet, wo man sie immer sieht und wo sie immer im Vordergrund der Gedanken Ihrer Gäste sind. Allein aus diesem Grund sind Magnete vielleicht die beste Alternative.

Viele Leute haben keine Grafikdesign-Fähigkeiten und das ist komplett in Ordnung. Hier bei Overnight Prints haben wir Design-Experten, die alles im Zusammenhang mit Grafikdesign kennen und verstehen. Oder sie haben die Möglichkeit mit einem Designer zu sprechen, der Ihnen Ihre Wunsch-Save-the-Date-Karten erstellt. Oder Sie wählen aus einer unserer vielen qualitativ hochwertigen Hochzeitskarten Vorlagen und entwerfen Ihre eigenen Karten. Egal wie, OvernightPrints hilft Ihnen, Ihre ideale Karte zu bekommen.

Save The Date Karte Beispiel 3

Sie müssen nicht beim Standardstil bleiben. Jetzt können Sie glänzen, Ihre Beziehung zu Ihren Gästen zum Ausdruck bringen und die Atmosphäre bestimmen, die Ihre Hochzeit haben soll. Erregen Sie mit einer einmaligen Karte, die sich vom Rest abhebt, die Aufmerksamkeit Ihrer zukünftigen Gäste. Entwerfen Sie einen Magneten oder zeigen Sie Ihre gemeinsame Liebe für Comics. Es spielt keine Rolle! Alles ist möglich. Was immer Sie jedoch tun, seien Sie nicht schlicht und langweilig, Sie heiraten nur einmal, also sorgen Sie dafür, dass Sie es auf Ihre eigene, persönliche Art tun und Ihre Einladung schon im schönen Hochzeitskuvert verschickt wird.

 

Jasmin Schmidt

Jasmin Schmidt ist Redakteurin bei Overnightprints. Recherchen zu Branchenentwicklungen im Druckbereich, neue Drucktechnologien sowie Marketingstrategien mit Printmedien und klimaneutrale Produktion gehören zu den bevorzugten Themengebieten.